Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
Genre: Animation
Regie: Osamu Tezuka, Eiichi Yamamoto
Land: Japan
Jahr:
Länge: Min
FSK: ab 12
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

CLEOPATRA (OmU) (ANIMERAMA-TRILOGIE #2)

Japan 1970 | Animation | R: Osamu Tezuka, Eiichi Yamamoto

CLEOPATRA ist der zweite Teil der von Osamu Tezuka und Eichi Yamamoto konzipierten Animerama-Trilogie, der ersten dezidiert für ein erwachsenes Publikum gestalteten Anime-Reihe. Tezuka und Yamamoto entwickelten mit CLEOPATRA den eklektizistischsten der Filme der Reihe: Von Anleihen an erotischen Pink-Filmen über stilistischen Mixturen aus Expressionismus, Kubismus und Walt Disney gibt es wohl kaum eine Eigenheit heutiger Animationsfilme, die nicht ausformuliert, ironisiert und auf die Spitze getrieben würde. Der Film gilt als tabubrechendes Kleinod, das nun erstmalig in seiner vollen Länge zugänglich wird

In ferner Zukunft erobert die Menschheit das Universum, doch Guerillas des Planeten Pasatorine drohen die menschliche Expedition mit dem Cleopatra-Plan zu durchkreuzen. Um dem Plan zuvor zu kommen und das Geheimnis der sagenumwobenen Cleopatra zu lüften, reisen die Agenten Jiro, Harvey und Mary per Psycho-Teleporter in das antike Ägypten. Während der Geist des notorischen Schwerenöters Harvey in den Hausleopard Cleopatras fährt, geraten Jiro und Mary als Ionius und Lybia in die erotischen Intrigen und dämonischen Machtwirren zwischen Cleopatra, Cäsar und Augustus – ungewiss, ob sie jemals den Weg in ihre Zeit zurückfinden und die Erforschung des Weltalls fortführen können.

Webseite zum Film >>>

CLEOPATRA (OmU) (ANIMERAMA-TRILOGIE #2)

Japan 1970 | Animation | R: Osamu Tezuka, Eiichi Yamamoto

Filmbild

CLEOPATRA ist der zweite Teil der von Osamu Tezuka und Eichi Yamamoto konzipierten Animerama-Trilogie, der ersten dezidiert für ein erwachsenes Publikum gestalteten Anime-Reihe. Tezuka und Yamamoto entwickelten mit CLEOPATRA den eklektizistischsten der Filme der Reihe: Von Anleihen an erotischen Pink-Filmen über stilistischen Mixturen aus Expressionismus, Kubismus und Walt Disney gibt es wohl kaum eine Eigenheit heutiger Animationsfilme, die nicht ausformuliert, ironisiert und auf die Spitze getrieben würde. Der Film gilt als tabubrechendes Kleinod, das nun erstmalig in seiner vollen Länge zugänglich wird

In ferner Zukunft erobert die Menschheit das Universum, doch Guerillas des Planeten Pasatorine drohen die menschliche Expedition mit dem Cleopatra-Plan zu durchkreuzen. Um dem Plan zuvor zu kommen und das Geheimnis der sagenumwobenen Cleopatra zu lüften, reisen die Agenten Jiro, Harvey und Mary per Psycho-Teleporter in das antike Ägypten. Während der Geist des notorischen Schwerenöters Harvey in den Hausleopard Cleopatras fährt, geraten Jiro und Mary als Ionius und Lybia in die erotischen Intrigen und dämonischen Machtwirren zwischen Cleopatra, Cäsar und Augustus – ungewiss, ob sie jemals den Weg in ihre Zeit zurückfinden und die Erforschung des Weltalls fortführen können.

Filmtrailer auf YouTube >>>

Webseite zum Film >>>

Genre: Animation
Regie: Osamu Tezuka, Eiichi Yamamoto
Land: Japan
Jahr:
Länge: Min
FSK: ab 12
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.