Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
movie image

ALLES GUT

D 2017 | Documentary | R: Pia Lenz | D

Regisseurin Pia Lenz begleitete für ihre Dokumentation ein ganzes Jahr lang zwei Flüchtlingsfamilien in Hamburg. Die Familie des achtjährigen Roma-Jungen Djaner reiste 2015 aus Mazedonien nach Deutschland ein, wo Djaner in Hamburg eine Schule besucht. Er lernt mit Hilfe von Lehrern und Mitschülern die Sprache und findet langsam Anschluss an die Gesellschaft.

mehr
movie image

B-MOVIE: LUST & SOUND IN WEST-BERLIN 1979-1989 (ENGLISH VERSION)

Deutschland 2015 | Dokumentarfilm | R: Jörg A. Hoppe, Klaus Maeck, Heiko Lange | OmenglUT

In ihrer Dokumentation widmen sich die Regisseure Jörg A. Hoppe, Heiko Lange und Klaus Maeck dem Berlin der 1980er Jahre. Noch bevor der Kalte Krieg endgültig beendet wurde, war besonders das eingemauerte West-Berlin ein Mekka der Sub- und Popkultur für verschiedenste Künstler, Hausbesetzer und Hedonisten. Auch den englischen Musiker, Autor, Schauspieler und Produzenten Mark Reeder hat es Ende der 70er Jahre in die deutsche Großstadt verschlagen, wo er sich mitten in das damalige, auf das Hier und Jetzt fokussierte Lebensgefühl stürzte und auf illustre Persönlichkeiten wie Nick Cave, Blixa Bargeld und Christiane F. traf. In "B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979-1989" wird diese Spurensuche in der letzten Dekade, in der es noch ein Ost- und West-Berlin gegeben hat, mittels Interviews und Originalaufnahmen, greifbar gemacht und der Geist einer Zeit eingefangen, in der Risiko und Leidenschaft, Wahn und Exzess sowie Tod und Musik Hand in Hand die Atmosphäre einer ganzen Stadt prägten.

mehr
movie image

BARAKAH MEETS BARAKAH (OmU)

Saudi-Arabien 2017 | Komödie, Romant. Komödie | R: Mahmoud Sabbagh | OmU

Die erste romanitische Komödie aus Saudi-Arabien!

Barakah und Bibi wollen zusammensein. Aber sie leben in Saudi-Arabien und deswegen geht das mit den Dates nicht so einfach, denn Männer und Frauen dürfen sich öffentlich nicht begegnen. Barakah (Hisham Fageeh) ist ein städtischer Ordnungsbeamter aus nicht erstklassigem Elternhause, ein Laiendarsteller, der mit seiner Theatergruppe „Hamlet“ aufführen will – Bibi (Fatima AlBanawi) ist die schöne Adoptivtochter eines reichen Paares, das Gesicht der Boutique ihrer Adoptivmutter und erfolgreiche Vloggerin. Nachdem Barakah und Bibi sich kennengelernt haben, müssen originelle Wege gefunden werden, wie sie sich treffen können. Zum Glück sind die beiden sehr raffiniert darin, zu überwinden, was der Zweisamkeit im Weg steht. Sie wissen Etikette, Tradition und Religionspolizei zu umgehen – wobei ein rosa Push-Up-BH und eine schrullige Hebamme helfen…

mehr
movie image

DER HUND BEGRABEN

Deutschland 2016 | Komödie | R: Sebastian Stern | D

Familienvater Hans (Justus von Dohnányi) steckt in der Krise. Sein Arbeitsleben hat soeben ein abruptes Ende gefunden und seine Familie scheint ihn auch nicht mehr richtig zu beachten. Da steht auf einmal ein streunender Hund vor der Türe und begehrt Einlass in das Familienleben. Während Ehefrau Yvonne (Juliane Köhler) sich augenblicklich in das Tier verliebt, wird Hans im Angesicht des neuen „Rivalen“ mehr und mehr klar, wie sehr er selbst überflüssig ist. Als der Hund eines Tages verschwindet und ein merkwürdiger Fremder (Georg Friedrich) der Familie seine Hilfe anbietet, laufen für Hans die Dinge komplett aus dem Ruder … DER HUND BEGRABEN ist eine schwarze Komödie über die Angst, ersetzbar zu sein und die Unfähigkeit, darüber zu reden. Über den falschen Umgang mit Problemen. Und über die Notwendigkeit, den richtigen Moment für die Wahrheit zu erwischen – auch wenn diese noch so bitter ist. D ie Finnen haben die Papierfabrik übernommen. Deshalb muss Hans gehen. Hans liebt Papier, er arbeitet hier aus Berufung. Die Freistellung muss er erstmal verarbeiten. Und dann versuchen, sie zuhause zu kommunizieren. Aber die 15jährige Tochter hat einen Freund, ihren ersten, und ist deshalb unansprechbar. Die Frau verrückt den Tisch nach Feng Shui und hört auch nicht zu. Und in der Nacht steht ein Hund vor der Terrassentür. Ein Mischling, der alle Aufmerksamkeit an sich bindet. Hans kommt nicht durch. DER HUND BEGRABEN – diese schwarze Komödie von Sebastian Stern folgt der Krise von Hans bis in die ganz tiefen, dunklen Abgründe.

Wo der Hund begraben ist, das müsste man wissen, wenn man Probleme hat. Ist aber gar nicht so leicht auszumachen, die Wurzel des Übels. Hans ist verloren in seinem Leben, und Justus von Dohnányi bringt mit seinem traurigen Hundeblick die Misere auf den Punkt. Juliane Köhler spielt Ehefrau Yvonne, die sich auf den ersten Blick in den zugelaufenen Hund verliebt. Der Hund als Gattenersatz - Hans ist überflüssig. Ein bizarrer Selbsthilferatgeber kann auch nicht helfen, „Sei der Hund, nicht der Schwanz“ heißt das esoterische Wünschdirwas-Buch, einmal faselt der Autor was von Pluto, der astrologisch für verdrängte Leidenschaften steht und doch zum Zwergplaneten heruntergestuft wurde - ob Pluto sich diese Aberkennung seines Status gefallen lässt? Wird Pluto blutige Rache üben? Blutig wird es, so oder so. Von seiner Abfindung kauft sich Hans, sonst die Vernunft in Person, ein Cabrio. Saust fröhlich nach Hause, bis es Rums macht. Und Yvonne mit der ganzen Nachbarschaft Hundchen Kurt sucht, Kurt wie Cobain. Gewissenskonflikte. Wie kann Hans das gestehen, zumal er noch nichts von Jobverlust und Cabrio gesagt hat? Auftritt Georg Friedrich. Dessen Mike fühlt sich ebenfalls vom Universum betrogen, aber Hans ist ihm sympathisch. Wahrscheinlich für ein paar Karmapunkte mehr bietet er sich an: Er will den toten Hund auf seine Kappe nehmen. Dann ist Yvonne auf ihn sauer, aber Hans entlastet. Nur: Auch Mike bringt die Wahrheit nicht übers H mehr

movie image

DIE LETZTEN MÄNNER VON ALEPPO (OmdtUT)

Dänemark, Syrien 2017 | Dokumentarfilm | R: Feras Fayyad | OmU

Im vom Krieg zerrütteten Aleppo in Syrien ist es der Syrische Zivilschutz, im Deutschen „Weißhelme“ genannt, der immer wieder all seine Kräfte aufbietet, um der Bevölkerung zu helfen. Zu den Gründungsmitgliedern der Organisation gehören Khaled, Mahmoud und Subhi, die immer zur Stelle sind, wenn Bomben einschlagen oder Anschläge verübt wurden – unter Einsatz des eigenen Lebens retten sie Menschenleben, bergen aber viel zu oft nur noch Tote an den Unglücksstellen. Für die Dokumentation „Die letzten Männer von Aleppo“ haben die Filmemacher die Arbeit der freiwilligen Helfer zwei Jahre lang begleitet, sie bei ihrem Einsatz gegen die täglichen Bedrohungen in den zerstörten Straßen, aber auch beim Kampf gegen die eigenen Ängste und für ein Stück Menschlichkeit und Hoffnung im Krisengebiet gefilmt. mehr
movie image

ELLE

Frankreich, Deutschland, Belgien 2017 | Drama | R: Paul Verhoeven | D

Mit Ende Siebzig ist Paul Verhoeven (BASIC INSTINCT, ROBOCOP) nach mehr als 15 Jahren zum Genrefilm zurückgekehrt - und hat für ELLE nach einer gefeierten Weltpremiere in Cannes, die vielleicht besten Kritiken seiner langen Karriere bekommen. Ausgerechnet für einen Rape-Revenge-Thriller, der provokant mit Opfer- und Täterrollen spielt, trotz des Themas erstaunlich humorvoll ist und auf jegliche Moralisierung verzichtet. Das verdankt Verhoeven nicht zuletzt Isabelle Huppert, die einer fast unmöglichen Rolle absolute Glaubwürdigkeit verleiht. Sie spielt die knallharte Geschäftsfrau Michèle, die gleich zu Beginn des Films von einem maskierten Mann in ihrem Haus brutal vergewaltigt wird. Doch scheint sie das nicht sonderlich aus der Bahn zu werfen: Warum geht sie nicht zur Polizei? Wer ist der Angreifer? Ist er Teil eines Spiels, einer sexuellen Fantasie? Die Antworten werden jeden Zuschauer überraschen.Grundlage für das Drehbuch war der preisgekrönte Roman "Oh..." von Philippe Djian.

mehr
movie image

ELLE (OmU)

Frankreich, Deutschland, Belgien 2017 | Drama | R: Paul Verhoeven | OmU

Mit Ende Siebzig ist Paul Verhoeven (BASIC INSTINCT, ROBOCOP) nach mehr als 15 Jahren zum Genrefilm zurückgekehrt - und hat für ELLE nach einer gefeierten Weltpremiere in Cannes, die vielleicht besten Kritiken seiner langen Karriere bekommen. Ausgerechnet für einen Rape-Revenge-Thriller, der provokant mit Opfer- und Täterrollen spielt, trotz des Themas erstaunlich humorvoll ist und auf jegliche Moralisierung verzichtet. Das verdankt Verhoeven nicht zuletzt Isabelle Huppert, die einer fast unmöglichen Rolle absolute Glaubwürdigkeit verleiht. Sie spielt die knallharte Geschäftsfrau Michèle, die gleich zu Beginn des Films von einem maskierten Mann in ihrem Haus brutal vergewaltigt wird. Doch scheint sie das nicht sonderlich aus der Bahn zu werfen: Warum geht sie nicht zur Polizei? Wer ist der Angreifer? Ist er Teil eines Spiels, einer sexuellen Fantasie? Die Antworten werden jeden Zuschauer überraschen.Grundlage für das Drehbuch war der preisgekrönte Roman "Oh..." von Philippe Djian. mehr
movie image

femmes totales Filmreihe: GESCHICHTEN AUS TEHERAN (OmU) mit Diskussion

Iran 2014 | Drama | R: Rakhshan Bani-Etemad | OmU

In GESCHICHTEN AUS TEHERAN kehrt die große iranische Filmemacherin Rakhshan Bani-Etemad zu ihren Wurzeln zurück. Sie widmet sich Menschen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen und verwebt deren Geschichten zu einer mutigen, authentischen und vielschichtigen Erzählung aus Teheran. Ihr Film gewährt Einblick in den Alltag von Menschen mit den unterschiedlichsten sozialen Stellungen. Er erzählt von Eheleuten, Künstlern, Studenten oder Arbeitern. Die Geschichten, die er von ihnen erzählt sind Liebesgeschichten. Sie handeln von der Liebe in Familien, Freundschaften und Beziehungen. Der Liebe, die den Menschen die Hoffnung und Kraft gibt, alle Schwierigkeiten und Unterschiede überwinden zu können und für ein besseres Leben zu kämpfen. Denn was den Protagonisten trotz ihrer Unterschiede gemein ist, ist die Leidenschaft für das Leben. Das Werk, welches nur durch Unterwanderung der Zensurbehörde entstehen konnte, erzählt mit einem wissenden und ehrlichen Blick und wurde dafür beim Filmfestival in Venedig mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet.

_Nach dem Film lädt der Unternehmerinnenverband "Schöne Aussichten" zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Gläserne Decken im Kunst-und Kulturbereich" ein.

Es diskutieren: Annett Hansen (Grafikdesign), Daniela Himburg (Architektur) und Helen Nicolai (Fotografie), Moderation: Angelika Giorgis (Berliner Zeitung)_

mehr
movie image

FILMCLUB

Deutschland 2014 | R: Diverse | OmU

2 mal im Monat trifft sich der Filmclub Berlin in der Kinobar um gemeinsam Filme zu sichten, zu diskutieren und mit Filmemachern ins Gespräch zu kommen. Offen für Interessierte. Eintritt frei! mehr
movie image

FRANK ZAPPA - EAT THAT QUESTION (OmU)

Frankreich, Deutschland 2016 | Documentary, Musik | R: Thorsten Schütte | OmU

Der abendfüllende Dokumentarfilm "Frank Zappa - Eat That Question" blickt auf das Phänomen Zappa entlang bislang verschollener und vergessener Film- und Ton-Dokumente aus Europa, Amerika, Asien und Australien und erzählt von der Anziehungskraft und Wirkungsweise des Künstlers und seines Werks. Dabei widmet sich der Film insbesondere Frank Zappas eigenwilligem Umgang mit den Medien, seinem unbändigen Streben nach Aufklärung und seiner geschickten Selbstinszenierung.

mehr
movie image

JEAN ZIEGLER - DER OPTIMISMUS DES WILLENS

Schweiz, Frankreich 2017 | Dokumentarfilm | R: Nicolas Wadimoff | D

Der junge Jean Ziegler war 1964 bei der ersten Weltzuckerkonferenz der UNO in Genf der Chauffeur von Che Guevara. Als Ziegler den großen Revolutionär fragte, ob er ihn denn nicht mit nach Kuba nehmen könnte, antwortete ihm Guevara, dass Ziegler in Genf bleiben müsse, um gegen den Kapitalismus zu kämpfen. Seit diesem schicksalhaften Moment kämpft der Schweizer als Schriftsteller, Redner, Professor und mit politischem Engagement bei der UNO gegen die Ungerechtigkeiten der Welt und den Einfluss mächtiger Oligarchen. Doch als der heute 82-Jährige nach Kuba reist, trifft er die karibische Insel im Wandel vor und sieht plötzlich all seine Ideen auf dem Prüfstand. Ob Ziegler in seinen Bestrebungen siegreich war? Oder hat das kapitalistische Monster, wie Guevara zu sagen pflegte, die Oberhand gewonnen?

mehr
movie image

LA LA LAND

USA 2017 | Musical | R: Damien Chazelle | D

Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die das ganz große Glück in Los Angeles sucht, wo auch sonst? Sebastian (Ryan Gosling) versucht in der Stadt der Engel ebenfalls den Durchbruch, allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Jazzmusiker. Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern – und geben sich bald gegenseitig Kraft, nachdem sie sie einander zufällig begegnet und schließlich ein Paar geworden sind. Von nun an arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen. Doch schnell müssen sie feststellen, dass all ihre Bestrebungen auch Opfer einfordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Denn der Erfolg bringt unbekannte Probleme mit sich und die Liebe der beiden wird mehr und mehr in Mitleidenschaft gezogen... mehr
movie image

LA LA LAND (OmU)

USA 2017 | Musical | R: Damien Chazelle | OmU

Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die das ganz große Glück in Los Angeles sucht, wo auch sonst? Sebastian (Ryan Gosling) versucht in der Stadt der Engel ebenfalls den Durchbruch, allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Jazzmusiker. Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern – und geben sich bald gegenseitig Kraft, nachdem sie sie einander zufällig begegnet und schließlich ein Paar geworden sind. Von nun an arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen. Doch schnell müssen sie feststellen, dass all ihre Bestrebungen auch Opfer einfordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Denn der Erfolg bringt unbekannte Probleme mit sich und die Liebe der beiden wird mehr und mehr in Mitleidenschaft gezogen...

mehr
movie image

MARIJA

D, CH 2017 | Drama | R: Michael Koch | D

Marija Vitrychenko (Margarita Breitkreiz) hat keine Lust, sich als Opfer zu sehen. Gerade mit ihrer besten Freundin (Olga Dinnikova) aus der Ukraine nach Deutschland gekommen, einer wirtschaftlich aussichtslosen Situation entflohen, arbeitet sie als Zimmermädchen in einem Dortmunder Hotel.

mehr
movie image

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

Schweiz , Frankreich 2017 | Animation, Drama | R: Claude Barras | D

Das Schicksal schlägt mit unerbittlicher Härte zu, als die Mutter des erst neunjährigen Zucchini (Stimme im Original: Gaspard Schlatter) plötzlich ums Leben kommt. Zum Glück gibt es den fürsorglichen Polizisten Raymond (Michel Vuillermoz), der den kleinen Jungen ins Heim von Madam Papineau (Monica Budde) bringt, wo er in Zukunft mit anderen Kindern aufwachsen und seinen Platz in der Gesellschaft suchen kann. Doch der Anfang in seinem neuen Zuhause fällt Zucchini nicht leicht, schließlich haben auch die anderen Kinder wie zum Beispiel der freche Simon (Paulin Jaccoud) oder die schüchterne Alice (Estelle Hennard) schon viel erlebt. Eines Tages stößt die mutige Camille (Sixtine Murat) zu der Truppe – und auf einmal ist Zucchini zum ersten Mal in seinem Leben verliebt! Doch leider will ihre Tante Camille zu sich holen und die Gruppe auseinanderreißen. Ob Zucchini und seine Freunde das verhindern können?

mehr
movie image

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI - "MA VIE DE COURGETTE" (OmU)

Schweiz , Frankreich 2017 | Animation, Drama | R: Claude Barras | OmU

Das Schicksal schlägt mit unerbittlicher Härte zu, als die Mutter des erst neunjährigen Zucchini (Stimme im Original: Gaspard Schlatter) plötzlich ums Leben kommt. Zum Glück gibt es den fürsorglichen Polizisten Raymond (Michel Vuillermoz), der den kleinen Jungen ins Heim von Madam Papineau (Monica Budde) bringt, wo er in Zukunft mit anderen Kindern aufwachsen und seinen Platz in der Gesellschaft suchen kann. Doch der Anfang in seinem neuen Zuhause fällt Zucchini nicht leicht, schließlich haben auch die anderen Kinder wie zum Beispiel der freche Simon (Paulin Jaccoud) oder die schüchterne Alice (Estelle Hennard) schon viel erlebt. Eines Tages stößt die mutige Camille (Sixtine Murat) zu der Truppe – und auf einmal ist Zucchini zum ersten Mal in seinem Leben verliebt! Doch leider will ihre Tante Camille zu sich holen und die Gruppe auseinanderreißen. Ob Zucchini und seine Freunde das verhindern können?

mehr
movie image

NERUDA

Chile, Argentinien, Frankreich, Spanien, USA 2017 | Drama | R: Pablo Larraín | D

1948 bezichtigt der chilenische Senator Pablo Neruda (Luis Gnecco), seines Zeichens berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung von Präsident Videla (Alfredo Castro) des Verrats. Die Retourkutsche folgt sofort in Form von Nerudas Amtsenthebung, seiner Verhaftung kann er nur durch Flucht entgehen. Zusammen mit seiner Frau Delia del Carril (Mercedes Morán) versucht er, das Land unbemerkt zu verlassen. Doch der Polizist Peluchoneau (Gael García Bernal) ist ihnen bereits hartnäckig auf den Fersen, wodurch ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, dem Neruda einen gewissen Reiz abgewinnen kann. Immer wieder führt er seinen Verfolger mit falschen Spuren in die Irre und schon bald verbreitet sich seine Geschichte in die ganze Welt – selbst Künstler wie Pablo Picasso setzen sich für seine Freiheit ein. In der beeindruckenden Bergwelt Chiles macht sich Neruda dann für das endgültige Ende seines Duells mit Peluchoneau bereit…

mehr
movie image

NERUDA (OmU)

Chile, Argentinien, Frankreich, Spanien, USA 2017 | Drama | R: Pablo Larraín | OmU

1948 bezichtigt der chilenische Senator Pablo Neruda (Luis Gnecco), seines Zeichens berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung von Präsident Videla (Alfredo Castro) des Verrats. Die Retourkutsche folgt sofort in Form von Nerudas Amtsenthebung, seiner Verhaftung kann er nur durch Flucht entgehen. Zusammen mit seiner Frau Delia del Carril (Mercedes Morán) versucht er, das Land unbemerkt zu verlassen. Doch der Polizist Peluchoneau (Gael García Bernal) ist ihnen bereits hartnäckig auf den Fersen, wodurch ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, dem Neruda einen gewissen Reiz abgewinnen kann. Immer wieder führt er seinen Verfolger mit falschen Spuren in die Irre und schon bald verbreitet sich seine Geschichte in die ganze Welt – selbst Künstler wie Pablo Picasso setzen sich für seine Freiheit ein. In der beeindruckenden Bergwelt Chiles macht sich Neruda dann für das endgültige Ende seines Duells mit Peluchoneau bereit…

mehr
movie image

NO LAND'S SONG (OmU)

Deutschland, Frankreich 2016 | Dokumentarfilm, Musik | R: Ayat Najafi | OmU

Nominiert für den Deutschen Filmpreis! Special Screening mit Regisseur & Gespräch Ayat Najafi

Die iranische Komponistin Sara Najafi organisiert in Teheran gegen den Widerstand des Kulturministeriums ein öffentliches Konzert mit Sängerinnen. Seit der Revolution 1979 ist dies eigentlich verboten. Seit der Islamischen Revolution von 1979, mit der Ajatollah Ruhollah Chomeini ein repressives, antiwestliches Regime etablierte, müssen Frauen im Iran eine Reihe massiv einschränkender Gesetze ertragen. Sie sind z. B. ihren Ehemännern zu Gehorsam verpflichtet und dürfen öffentlich vor Männern nicht als Solistinnen singen. Doch mit dem Gesangsverbot will die junge Komponistin Sara Najafi brechen – sie beschließt, ein kleines Konzert mit Sängerinnen zu organisieren. Dafür lädt sie auch drei französische Musikerinnen ein: Elise Caron, Jeanne Cherhal und Emel Mathlouthi. Damit ist die Hoffnung verbunden, eine kulturelle Brücke in Richtung Europa zu schlagen. Der Regisseur Ayat Najafi dokumentierte für seinen Film, wie sich Sara auf ihre Art dafür einsetzt, iranischen Frauen ein bisschen mehr Freiheit zu verschaffen.

mehr
movie image

ORIENTIERUNGSLOSIGKEIT IST KEIN VERBRECHEN mit Vorfilm

D 2016 | Drama | R: Tatjana Turanskyi; Marita Neher, | D

Die Journalistin Lena (Nina Kronjäger) befindet sich in einer persönlichen Krise, doch nichtsdestotrotz will sie zum Thema „Europäische Sicherheitspolitik“ recherchieren. Ihre Arbeit führt sie von Berlin bis in den Norden Griechenlands, nach Thrakien, zu dem neuen Sicherheitszaun, der das Land von der Türkei trennt und den Westen vor weiteren Flüchtlingen schützen soll. Während Lenas Reise ergibt sich eine Zufallsfreundschaft mit Amy, einer Aktivistin der Refugee‐Welcome‐Bewegung, die teils aus Langeweile, teils aus Neugier Lena bei ihren Recherchen begleitet. Die eine glaubt an Arbeit und Kapitalismus, die andere an Engagement und politische Veränderung. Unterwegs begegnen sie illegalen Arbeitern, linken Aktivisten und der Realität in europäischen Flüchtlingsgefängnissen. Amy und Lena nähern sich einander an, streiten und raufen miteinander und versöhnen sich wieder. Aus der Reibung ihrer beiden Perspektiven entspringt ein Road Movie durch die griechische Provinz, auf der Suche nach unsichtbaren Grenzen und einer Haltung zur Gegenwart. 

Do 16.03. 19.30 Uhr : PREMIERE MIT REGISSEURIN TATJANA TURANSYI , NINA KRONJÄGER UND ANNA SCHMIDT & TEAM

mehr
movie image

PONYO - GROSSE ABENTEUER AM MEER

Japan 2010 | Animation | R: Hayao Miyazaki | D

Der 5-jährige Sosuke entdeckt den Goldfisch Ponyo, dessen Kopf in einem Marmeladenglas feststeckt, und befreit ihn. Die beiden schließen Freundschaft, aber Ponyos Vater, ein Zauberer, der am Meeresgrund lebt, befiehlt seiner Tochter, wieder ins Meer zurückzukehren. Ponyo träumt davon, ein Mensch zu werden - wie es ihr Vater einstmals war. Sie flieht, leert jedoch davor das Lebenswasser ins Meer und löst damit Naturkatastrophen aus, die das Heimatdorf Sosukes bedrohen. Obwohl er sich nichts mehr zu beweisen hat, kehrt Hayao Miyazaki, der Walt Disney Japans, vier Jahre nach "DAS WANDELNDE SCHLOSS" (Goldener Löwe 2004) wieder mit einem völlig CGI-freien Zeichentrickfilm zurück, der in Japan bereits wieder Kassenrekorde schlug und all die bekannten Themen Miyazakis aufgreift. BF

mehr
movie image

SEARCHING FOR SUGAR MAN (OmU)

Schweden / Großbritannien 2012 | Documentary | R: Malik Bendjelloul | OmU

Two South Africans set out to discover what happened to their unlikely musical hero, the mysterious 1970s rock 'n' roller, Rodriguez.

In the early 1970s, Sixto Rodriguez was a Detroit folksinger who had a short-lived recording career with only two well received but non-selling albums. Unknown to Rodriguez, his musical story continued in South Africa where he became a pop music icon and inspiration for generations. Long rumored there to be dead by suicide, a few fans in the 1990s decided to seek out the truth of their hero's fate. What follows is a bizarrely heartening story in which they found far more in their quest than they ever hoped, while a Detroit construction laborer discovered that his lost artistic dreams came true after all. (IMDb)

mehr
movie image

SHAUN DAS SCHAF - DER FILM

Großbritannien 2015 | Animation,Komödie | R: Mark Burton, Richard Goleszowski | D

Shauns Farmer hat sich mal wieder in Schwierigkeiten gebracht: Alles beginnt damit, dass Shaun sich in den Kopf gesetzt hat, den anderen Schäfchen und sich selbst endlich einmal einen längst fälligen freien Tag zu gönnen. Denn vom Trott auf der Farm und seiner lieblos unvorteilhaften Frisur ist Shaun gleichermaßen genervt, doch seine Rache am Farmer soll ganz schön daneben gehen. Denn der Bauer wird während dieser Aktion ins Land der Träume geschickt und landet versehentlich in der großen Stadt, als sein Wohnwagen bergab rollt. Zu allem Überfluss leidet er auch noch an Gedächtnisverlust. Als er an einem Friseursalon vorbeiläuft, werden unterbewusste Erinnerungen an das Schafe-Scheren bei ihm wachgerufen und bald schon mutiert er zu Mr. X, dem Meisterfriseur der Stars. Shaun und seine Herde samt Hund Blitzer brechen zu einer Rettungsaktion auf, doch schließlich müssen sie auch ihren eigenen Hals retten, da ein brutaler Tierfänger hinter ihnen her ist. Und Shaun muss mal wieder den Helden spielen, obwohl er doch eigentlich am allerliebsten jede Menge Unsinn treibt mehr
movie image

SILENCE (OmU)

USA , Italien , Japan , Mexiko 2017 | Drama, Historie | R: Martin Scorsese | OmU

Im Jahr 1638 reist der junge portugiesische Jesuit Sebastião Rodrigues (Andrew Garfield) gemeinsam mit seinem Begleiter Bruder Francisco Garrpe (Adam Driver) nach Japan, um als Priester geheime Missionsarbeit zu leisten. Außerdem sollen sie dort mit Hilfe eines Übersetzers (Tadanobu Asano) dem Gerücht nachgehen, das Sebastiãos alter Lehrmeister, der berühmte Pater Cristóvão Ferreira (Liam Neeson), völlig unerwartet vom Glauben abgefallen sein soll. Im ostasiatischen Inselstaat angekommen, bietet sich ihnen ein schauderhaftes Bild. Die Christen des Landes sehen sich einer brutalen Verfolgung durch die Regierung ausgesetzt, nachdem Bauern, meist katholische Christen, auf der Shimabara-Halbinsel einen Aufstand wagten. Fortan wollen die Herrschenden ihr Reich von allen westlichen Einflüssen säubern und isolieren. Folterungen, Kreuzigungen und unmenschliche Demütigungen lassen Sebastião und Francisco immer wieder an an ihrer Aufgabe verzweifeln...

mehr
movie image

T2 TRAINSPOTTING

Großbritannien 2017 | R: Danny Boyle | D

Zuerst war da eine Gelegenheit…dann passierte ein Verrat. 20 Jahre sind inzwischen vergangen. Vieles hat sich geändert, vieles ist auch völlig gleich geblieben. Mark Renton kehrt zurück an den einzigen Ort, den er jemals sein Zuhause nennen konnte. Und sie warten auf ihn: Spud, Sick Boy, und Begbie. Aber auch andere gute, alte Freunde warten bereits: Leid, Verlust, Freude, Rache, Hass, Freundschaft, Liebe, Sehnsucht, Angst, Reue, Diamorphin, Selbstzerstörung und Lebensgefahr, alle stehen Schlange, um ihn zu begrüßen, bereit zum Tanz. Danny Boyle („Steve Jobs“; „Slumdog Millionaire“) übernahm erneut die Regie für den Film, der auf Irvine Welshs Roman „Porno“ aus dem Jahre 2006 basiert. Und natürlich sind auch Ewan McGregor („Verräter wie wir“; „Star Wars – Das Erwachen der Macht“), Ewen Bremner („Ich sehe den Mann Deiner Träume“; „Sterben für Anfänger“), Jonny Lee Miller („Elementary“; „Dark Shadows“) und Robert Carlyle („Once Upon a Time“; „28 Weeks Later“) wieder mit an Bord.

mehr
movie image

T2 TRAINSPOTTING (OmU)

Großbritannien 2017 | R: Danny Boyle | OmU

Zuerst war da eine Gelegenheit…dann passierte ein Verrat. 20 Jahre sind inzwischen vergangen. Vieles hat sich geändert, vieles ist auch völlig gleich geblieben. Mark Renton kehrt zurück an den einzigen Ort, den er jemals sein Zuhause nennen konnte. Und sie warten auf ihn: Spud, Sick Boy, und Begbie. Aber auch andere gute, alte Freunde warten bereits: Leid, Verlust, Freude, Rache, Hass, Freundschaft, Liebe, Sehnsucht, Angst, Reue, Diamorphin, Selbstzerstörung und Lebensgefahr, alle stehen Schlange, um ihn zu begrüßen, bereit zum Tanz. Danny Boyle („Steve Jobs“; „Slumdog Millionaire“) übernahm erneut die Regie für den Film, der auf Irvine Welshs Roman „Porno“ aus dem Jahre 2006 basiert. Und natürlich sind auch Ewan McGregor („Verräter wie wir“; „Star Wars – Das Erwachen der Macht“), Ewen Bremner („Ich sehe den Mann Deiner Träume“; „Sterben für Anfänger“), Jonny Lee Miller („Elementary“; „Dark Shadows“) und Robert Carlyle („Once Upon a Time“; „28 Weeks Later“) wieder mit an Bord.

mehr
movie image

THE SALESMAN (DF)

Iran , Frankreich 2017 | Drama | R: Asghar Farhadi | D

In ihrer alten Wohnung können der Lehrer Emad (Shahab Hosseini) und seine Frau Rana (Taraneh Alidoosti) nicht mehr wohnen, zu groß sind dort die Schäden, nachdem das Haus abgesackt ist. Sie müssen wohl oder übel umziehen, aber zum Glück kann ihnen ein Kollege aus ihrer Theatergruppe eine neue Bleibe vermitteln. Doch dort wird Rana eines Abends von einem unbekannten Mann überfallen und verletzt zurückgelassen. Denn was das Paar nicht wusste: Ihre neue Wohnung gehörte zuvor einer Frau mit zweifelhaftem Ruf, von deren Wegzug wohl nicht alle ihre Besucher etwas zu wissen scheinen. Während sich Rana traumatisiert und verängstigt zurückzieht, macht sich Emad wutentbrannt auf die Suche nach dem Unbekannten. So merken beide zunächst nicht, dass ihre Beziehung an den Folgen des Angriffs zu zerbrechen droht…

mehr
movie image

THE SALESMAN - FORUSHANDE (OmU)

Iran , Frankreich 2017 | Drama | R: Asghar Farhadi | OmU

In ihrer alten Wohnung können der Lehrer Emad (Shahab Hosseini) und seine Frau Rana (Taraneh Alidoosti) nicht mehr wohnen, zu groß sind dort die Schäden, nachdem das Haus abgesackt ist. Sie müssen wohl oder übel umziehen, aber zum Glück kann ihnen ein Kollege aus ihrer Theatergruppe eine neue Bleibe vermitteln. Doch dort wird Rana eines Abends von einem unbekannten Mann überfallen und verletzt zurückgelassen. Denn was das Paar nicht wusste: Ihre neue Wohnung gehörte zuvor einer Frau mit zweifelhaftem Ruf, von deren Wegzug wohl nicht alle ihre Besucher etwas zu wissen scheinen. Während sich Rana traumatisiert und verängstigt zurückzieht, macht sich Emad wutentbrannt auf die Suche nach dem Unbekannten. So merken beide zunächst nicht, dass ihre Beziehung an den Folgen des Angriffs zu zerbrechen droht…

mehr
movie image

ZWISCHEN DEN JAHREN

D 2017 | Drama, Thriller | R: Lars Henning | D

Nachdem er eine "lebenslängliche" Haftstrafe verbüßt hat, wird der Mörder Becker in die Freiheit entlassen. Er hat nur ein Ziel: Ein neues Leben zu beginnen und die furchtbare Tat von damals endgültig hinter sich zu lassen. Becker findet einen Job, Freunde und in der einsamen Putzfrau Rita sogar eine Frau, die sich für ihn interessiert. Eines Tages aber wird er völlig überraschend von seiner Vergangenheit eingeholt: Der Witwer Dahlmann steht vor ihm, jener Mann, dessen Frau und Tochter er vor 18 Jahren bei einem tragisch aus dem Ruder gelaufenen Einbruch erschossen hatte. Offenbar weiß Dahlmann genau über den Ex-Häftling und dessen neues Leben Bescheid. Becker lässt nichts unversucht, um den Stalker zu besänftigen, fleht ihn an, ihn in Frieden zu lassen. Aber Dahlmann will Rache – und Becker wird klar, dass es scheinbar nur einen einzigen Weg gibt, um die Menschen, die ihm nahestehen, vor dieser Rache zu schützen.

Mit ZWISCHEN DEN JAHREN (Buch und Regie: Lars Henning) kommt ein ein packendes Thriller-Drama aus Deutschland in die Kinos. Der Film feierte seine Weltpremiere 2017 auf der Berlinale (Sektion Perspektive Deutsches Kino). In den Hauptrollen ist ZWISCHEN DEN JAHREN mit dem deutschen Filmpreisträger Peter Kurth (Herbert, Babylon Berlin), Karl Markovics (Babylon Berlin, Die Fälscher), Catrin Striebeck (Gegen die Wand) und Leonardo Nigro (Schweizer Filmpreis 2016) hochkarätig besetzt.

mehr
Aktuelles Programm als RSS Feed
16:00 ALLES GUT
16:00 MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI - "MA VIE DE COURGETTE" (OmU)
17:30 NERUDA
17:45 BARAKAH MEETS BARAKAH (OmU)
19:30 NO LAND'S SONG (OmU)
19:30 DER HUND BEGRABEN
20:00 JEAN ZIEGLER - DER OPTIMISMUS DES WILLENS
21:00 ZWISCHEN DEN JAHREN
21:30 ELLE (OmU)
22:45 B-MOVIE: LUST & SOUND IN WEST-BERLIN 1979-1989 (ENGLISH VERSION)