Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
Regie: Diverse
Land: UK
Jahr: 2018
Länge: 90 Min
FSK: -
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

BRITISH SHORTS 2018 - HOMMAGE, Wed. 17.1. 20h

UK 2018 | R: Diverse

British Shorts Hommage: Tilda Swinton / Joanna Hogg / Cynthia Beatt

Die British Shorts Hommage 2018 ehrt drei herausragende Frauen des Films und ihre frühen Kurzfilme aus den 1980ern: die Ausnahme-Schauspielerin Tilda Swinton (“Only Lovers Left Alive”, Oscar für “Michael Clayton”!) und die Regisseurinnen Joanna Hogg (“Unrelated”, “The Exhibition”) und Cynthia Beatt (“The Invisible Frame”, British Shorts Jury-Mitglied 2013!).

Caprice (Drama), R.: Joanna Hogg, 26:00 Min.

In Joanna Hoggs Abschlussfilm an der National Film and Television School gibt eine noch völlig unbekannte schottische Schauspielerin namens Katharine Matilda Swinton ihr Filmdebüt und verliert sich als Lucky in der oberflächlichen Welt von Modezeitschriften.

Cycling the Frame (Documentary/Experimental), R.: Cynthia Beatt, 27:00 Min.

In Cynthia Beatts experimenteller Doku fährt Tilda Swinton ein Jahr vor der Wiedervereinigung mit dem Fahrrad die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin ab.

Webseite zum Film >>>

BRITISH SHORTS 2018 - HOMMAGE, Wed. 17.1. 20h

UK 2018 | R: Diverse

Filmbild

British Shorts Hommage: Tilda Swinton / Joanna Hogg / Cynthia Beatt

Die British Shorts Hommage 2018 ehrt drei herausragende Frauen des Films und ihre frühen Kurzfilme aus den 1980ern: die Ausnahme-Schauspielerin Tilda Swinton (“Only Lovers Left Alive”, Oscar für “Michael Clayton”!) und die Regisseurinnen Joanna Hogg (“Unrelated”, “The Exhibition”) und Cynthia Beatt (“The Invisible Frame”, British Shorts Jury-Mitglied 2013!).

Caprice (Drama), R.: Joanna Hogg, 26:00 Min.

In Joanna Hoggs Abschlussfilm an der National Film and Television School gibt eine noch völlig unbekannte schottische Schauspielerin namens Katharine Matilda Swinton ihr Filmdebüt und verliert sich als Lucky in der oberflächlichen Welt von Modezeitschriften.

Cycling the Frame (Documentary/Experimental), R.: Cynthia Beatt, 27:00 Min.

In Cynthia Beatts experimenteller Doku fährt Tilda Swinton ein Jahr vor der Wiedervereinigung mit dem Fahrrad die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin ab.

Webseite zum Film >>>

Regie: Diverse
Land: UK
Jahr: 2018
Länge: 90 Min
FSK: -
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

14:30 OOOPS! DIE ARCHE IST WEG
14:30 DIE PEANUTS - DER FILM
16:15 TEHERAN TABU (DF)
16:15 LEANING INTO THE WIND - ANDY GOLDSWORTHY
18:00 GARTEN DER STERNE UND VORFILM: LAST ADDRESS (OmeU)
18:00 LUX - KRIEGER DES LICHTS
19:45 AUS DEM NICHTS (OmeU)
20:00 DAS MILAN PROTOKOLL (OmU)
21:45 MARLINA - DIE MÖRDERIN IN VIER AKTEN (OmU)
22:00 LOVING VINCENT (OmU)