Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Thomas Binn
Land: DE
Jahr: 2017
Länge: 95 Min
FSK: -
29.6.
16:30
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

ICH DU INKLUSION

DE 2017 | Dokumentarfilm | R: Thomas Binn

Im Sommer 2014 trat eine Gesetzesänderung in Kraft, dank derer Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch darauf haben, genau wie alle anderen Schüler an Regelschulen unterrichtet zu werden. In der Folge wurden Förderschulen geschlossen und die regulären Schulen sollten durch strukturelle Änderungen die nötigen Ressourcen bekommen, um auch Kinder mit Unterstützungsbedarf adäquat betreuen zu können. Doch im Gespräch mit beteiligten Eltern, Lehrern und Erziehern offenbart sich schnell, dass auch zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst sind. Thomas Binn begleitet in seiner Doku fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren. Er zeigt einen offenen und direkten Schulalltag und wie es ist, wenn der Inklusionsanspruch auf Wirklichkeit trifft. Mit dieser Doku möchte er auch jenen einen Einblick gewähren, die sonst nur von außen auf das Thema Inklusion schauen und er möchte den Diskurs fu¨r eine breitere Öffentlichkeit zugänglich machen. Er möchte Kindern und Lehrern und Lehrerinnen Gehör verschaffen und mit einer öffentlicheren Debatte auch die Politik zum Gespräch einladen. „Vor allem angesichts der bevorstehenden Landtags- und Bundestagswahlen erwarten wir die Bereitschaft zum Austausch, zu klaren Angeboten und produktiven Vorschlägen.“ Wie kann eine gute Inklusion in der Schule gelingen? Wie kann diese Problematik aus dem gesellschaftlichen Abseits an die Öffentlichkeit gebracht werden? Die Frage, wie wir Menschen mit Unterstützungsbedarf in die Gesellschaft integrieren, betrifft uns alle.

Webseite zum Film >>>

ICH DU INKLUSION

DE 2017 | Dokumentarfilm | R: Thomas Binn

Filmbild

Im Sommer 2014 trat eine Gesetzesänderung in Kraft, dank derer Kinder mit Unterstützungsbedarf einen Rechtsanspruch darauf haben, genau wie alle anderen Schüler an Regelschulen unterrichtet zu werden. In der Folge wurden Förderschulen geschlossen und die regulären Schulen sollten durch strukturelle Änderungen die nötigen Ressourcen bekommen, um auch Kinder mit Unterstützungsbedarf adäquat betreuen zu können. Doch im Gespräch mit beteiligten Eltern, Lehrern und Erziehern offenbart sich schnell, dass auch zwei Jahre nach Inkrafttreten der Gesetzesänderung noch viele Fragen offen und viele Probleme ungelöst sind. Thomas Binn begleitet in seiner Doku fünf Grundschüler mit und ohne Unterstützungsbedarf über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren. Er zeigt einen offenen und direkten Schulalltag und wie es ist, wenn der Inklusionsanspruch auf Wirklichkeit trifft. Mit dieser Doku möchte er auch jenen einen Einblick gewähren, die sonst nur von außen auf das Thema Inklusion schauen und er möchte den Diskurs fu¨r eine breitere Öffentlichkeit zugänglich machen. Er möchte Kindern und Lehrern und Lehrerinnen Gehör verschaffen und mit einer öffentlicheren Debatte auch die Politik zum Gespräch einladen. „Vor allem angesichts der bevorstehenden Landtags- und Bundestagswahlen erwarten wir die Bereitschaft zum Austausch, zu klaren Angeboten und produktiven Vorschlägen.“ Wie kann eine gute Inklusion in der Schule gelingen? Wie kann diese Problematik aus dem gesellschaftlichen Abseits an die Öffentlichkeit gebracht werden? Die Frage, wie wir Menschen mit Unterstützungsbedarf in die Gesellschaft integrieren, betrifft uns alle.

Filmtrailer auf YouTube >>>

Webseite zum Film >>>

Genre: Dokumentarfilm
Regie: Thomas Binn
Land: DE
Jahr: 2017
Länge: 95 Min
FSK: -
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

17:30 EIN KUSS VON BÉATRICE
17:30 EIN TAG WIE KEIN ANDERER - SHAVUA VE YOM (OmU)
19:15 DER EFFEKT DES WASSERS (OmU)
19:30 JAHRHUNDERTFRAUEN (OmU)
21:00 SONG TO SONG (OmU)
21:15 BEUYS
21:45 MOONLIGHT (OmU)