Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
Genre: Animation
Regie: Dominique Monfery
Land: FR, IT
Jahr:
Länge: Min
FSK: ohne Altersbeschränkung
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

KIFI DES MONATS: LEON UND DIE MAGISCHEN WORTE

FR, IT 2009 | Animation | R: Dominique Monfery

Viele Stunden hatte Leons Tante Eleanor ihm aus ihren Büchern vorgelesen, die sie wie einen Schatz zu hüten pflegte. Doch obwohl der kleine Junge die Geschichten, die er zu hören bekam, über alles liebte, hat er es selbst noch nicht geschafft, lesen zu lernen. Als Leon nun überraschend den Schlüssel für die geheime Bibliothek seiner Tante erbt, ahnt er noch nicht, welches Abenteuer auf ihn wartet. Denn was zunächst nur wie ein Sammelsurium verstaubter Bücher wirkt, entpuppt sich bald als versteckter Zufluchtsort seiner Lieblingshelden aus den Kindermärchen seiner Tante. Doch die Welt von Pinocchio, Aladdin und Alice ist bedroht, und so entschließt sich Leon kurzerhand zum Beschützer der Märchenfiguren zu werden ... Das Abenteuer um den jungen Helden Leon ist ohne Frage ein besonderes Kinoerlebnis, das durch seinen ruhigen Erzähl-Rhythmus, seine atmosphärische Musikuntermalung und liebevoll gestalteten Figuren besticht. Zugleich funktioniert der Film aber auch als leicht verständliche Parabel über die Bedeutung des Lesens und die Verantwortung gegenüber dem literarischen Vermächtnis. Ein entzückender Film, der Jung und Alt verzaubert.

Webseite zum Film >>>

KIFI DES MONATS: LEON UND DIE MAGISCHEN WORTE

FR, IT 2009 | Animation | R: Dominique Monfery

Filmbild

Viele Stunden hatte Leons Tante Eleanor ihm aus ihren Büchern vorgelesen, die sie wie einen Schatz zu hüten pflegte. Doch obwohl der kleine Junge die Geschichten, die er zu hören bekam, über alles liebte, hat er es selbst noch nicht geschafft, lesen zu lernen. Als Leon nun überraschend den Schlüssel für die geheime Bibliothek seiner Tante erbt, ahnt er noch nicht, welches Abenteuer auf ihn wartet. Denn was zunächst nur wie ein Sammelsurium verstaubter Bücher wirkt, entpuppt sich bald als versteckter Zufluchtsort seiner Lieblingshelden aus den Kindermärchen seiner Tante. Doch die Welt von Pinocchio, Aladdin und Alice ist bedroht, und so entschließt sich Leon kurzerhand zum Beschützer der Märchenfiguren zu werden ... Das Abenteuer um den jungen Helden Leon ist ohne Frage ein besonderes Kinoerlebnis, das durch seinen ruhigen Erzähl-Rhythmus, seine atmosphärische Musikuntermalung und liebevoll gestalteten Figuren besticht. Zugleich funktioniert der Film aber auch als leicht verständliche Parabel über die Bedeutung des Lesens und die Verantwortung gegenüber dem literarischen Vermächtnis. Ein entzückender Film, der Jung und Alt verzaubert.

Filmtrailer auf YouTube >>>

Webseite zum Film >>>

Genre: Animation
Regie: Dominique Monfery
Land: FR, IT
Jahr:
Länge: Min
FSK: ohne Altersbeschränkung
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.