Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Bernadett Tuza-Ritter
Land: DE, HU
Jahr:
Länge: Min
FSK: ohne Altersbeschränkung
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

A WOMAN CAPTURED - Eine gefangene Frau (OmU)

DE, HU 2017 | Dokumentarfilm | R: Bernadett Tuza-Ritter

Sklaverei im 21sten Jahrhundert? Seit über zehn Jahren lebt Marish als moderne Haussklavin bei einer wohlhabenden Familie. Tagsüber putzt, kocht und wäscht sie. Daneben arbeitet sie in einer Fabrik. Das Geld, das sie dort verdient, muss sie abgeben. Eigenes Geld hat sie nicht. Was bleibt sind Zigaretten und ein Schlafplatz auf dem Sofa. Durch die Begegnung mit der Filmemacherin beginnt Marish vorsichtig, ihre Abhängigkeit zu hinterfragen. Nach erfolgreichen Festivalscreenings unter anderem beim Sundance-Festival, auf der IDFA in Amsterdam und bei HOT DOCS in Toronto und zahlreichen Auszeichnungen u.a. ungarischer Filmpreis, Publikumspreis Frauenfilmfestival Köln/Dortmund, FIPRESCI-Kritikerpreis kommt die ungarisch-deutschen Co- Produktion A WOMAN CAPTURED am 11. Oktober 2018 in die bundesdeutschen Kinos. Ein notwendiger Film, ein wichtiger Film.

Webseite zum Film >>>

A WOMAN CAPTURED - Eine gefangene Frau (OmU)

DE, HU 2017 | Dokumentarfilm | R: Bernadett Tuza-Ritter

Filmbild

Sklaverei im 21sten Jahrhundert? Seit über zehn Jahren lebt Marish als moderne Haussklavin bei einer wohlhabenden Familie. Tagsüber putzt, kocht und wäscht sie. Daneben arbeitet sie in einer Fabrik. Das Geld, das sie dort verdient, muss sie abgeben. Eigenes Geld hat sie nicht. Was bleibt sind Zigaretten und ein Schlafplatz auf dem Sofa. Durch die Begegnung mit der Filmemacherin beginnt Marish vorsichtig, ihre Abhängigkeit zu hinterfragen. Nach erfolgreichen Festivalscreenings unter anderem beim Sundance-Festival, auf der IDFA in Amsterdam und bei HOT DOCS in Toronto und zahlreichen Auszeichnungen u.a. ungarischer Filmpreis, Publikumspreis Frauenfilmfestival Köln/Dortmund, FIPRESCI-Kritikerpreis kommt die ungarisch-deutschen Co- Produktion A WOMAN CAPTURED am 11. Oktober 2018 in die bundesdeutschen Kinos. Ein notwendiger Film, ein wichtiger Film.

Filmtrailer auf YouTube >>>

Webseite zum Film >>>

Genre: Dokumentarfilm
Regie: Bernadett Tuza-Ritter
Land: DE, HU
Jahr:
Länge: Min
FSK: ohne Altersbeschränkung
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.