Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Anjali Nayar, Hawa Essuman
Land: Kanada, Südafrika, Kenia
Jahr:
Länge: Min
FSK: keine Angabe
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

HUMAN RIGHTS FILM FESTIVAL BERLIN: SILAS (OmeU)

Kanada, Südafrika, Kenia 2017 | Dokumentarfilm | R: Anjali Nayar, Hawa Essuman

Der Dokumentarfilm Silas porträtiert den Alltag des Umweltaktivisten Silas Siakor. Unermüdlich kämpft er gegen multinationale Unternehmen, die ihre Profite aus dem Bergbau vor das Leben armer Bauernfamilien stellen. An vielen Orten, weltweit, gibt es vernünftige Politikerinnen und Politiker, gute Schul- und Gesundheitssysteme – warum sollte das nicht auch in Liberia möglich sein? Silas wird zum Symbol im Kampf gegen Korruption in seinem Land. Denn auch unter der weltbekannten liberianischen Präsidentin und Friedensnobelpreisträgerin Ellen Johnson Sirleaf bleibt die Korruption eine riesige Herausforderung. Millionen Dollar an Spendengeldern fließen auf die Konten von Familienmitgliedern der Präsidentin. Das ergeben Silas‘ Recherchen. Ernüchternde Erkenntnisse, wie diese, spornen ihn aber nur noch mehr an, seine Vision einer besseren Zukunft für Liberia weiterzuverfolgen.

Silas Siakor is a tireless and charismatic Liberian activist, who fights to defeat corruption and environmental destruction in his country, where multinational corporations oppress the lives of poor peasant families. He soon becomes a symbol of the fight against corruption. Silas is a story of resistance, a tale of one man’s battle that becomes global, with the disarming power to inspire every community to gather and fight against the arrogance of a corrupt political class. It is a celebration of the strength of individuals, who have the right and duty to fight for their rights, for their land and for a better future.

Webseite zum Film >>>

HUMAN RIGHTS FILM FESTIVAL BERLIN: SILAS (OmeU)

Kanada, Südafrika, Kenia 2017 | Dokumentarfilm | R: Anjali Nayar, Hawa Essuman

Filmbild

Der Dokumentarfilm Silas porträtiert den Alltag des Umweltaktivisten Silas Siakor. Unermüdlich kämpft er gegen multinationale Unternehmen, die ihre Profite aus dem Bergbau vor das Leben armer Bauernfamilien stellen. An vielen Orten, weltweit, gibt es vernünftige Politikerinnen und Politiker, gute Schul- und Gesundheitssysteme – warum sollte das nicht auch in Liberia möglich sein? Silas wird zum Symbol im Kampf gegen Korruption in seinem Land. Denn auch unter der weltbekannten liberianischen Präsidentin und Friedensnobelpreisträgerin Ellen Johnson Sirleaf bleibt die Korruption eine riesige Herausforderung. Millionen Dollar an Spendengeldern fließen auf die Konten von Familienmitgliedern der Präsidentin. Das ergeben Silas‘ Recherchen. Ernüchternde Erkenntnisse, wie diese, spornen ihn aber nur noch mehr an, seine Vision einer besseren Zukunft für Liberia weiterzuverfolgen.

Silas Siakor is a tireless and charismatic Liberian activist, who fights to defeat corruption and environmental destruction in his country, where multinational corporations oppress the lives of poor peasant families. He soon becomes a symbol of the fight against corruption. Silas is a story of resistance, a tale of one man’s battle that becomes global, with the disarming power to inspire every community to gather and fight against the arrogance of a corrupt political class. It is a celebration of the strength of individuals, who have the right and duty to fight for their rights, for their land and for a better future.

Filmtrailer auf YouTube >>>

Webseite zum Film >>>

Genre: Dokumentarfilm
Regie: Anjali Nayar, Hawa Essuman
Land: Kanada, Südafrika, Kenia
Jahr:
Länge: Min
FSK: keine Angabe
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.