Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
Genre: Komödie, Drama
Darsteller: Franz Rogowski, Kristin Suckow, Anne Haug
Regie: Daniel Wild
Land: DE
Jahr: 2018
Länge: 106 Min
FSK: ab 12
20.1.
18:00
22.1.
21:45
23.1.
18:45
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

LUX - KRIEGER DES LICHTS

DE 2018 | Komödie, Drama | R: Daniel Wild

Di 23.01. 18.45 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs Daniel Wild und mit Gespräch

Torsten Kachel (Franz Rogowski) versucht, in der Gestalt seines Alter Egos „Lux - Krieger des Lichts“ die Welt zu verbessern und dadurch seinen eigenen Platz im Leben zu finden. Ein Filmteam will eine Doku über das soziale Engagement des selbsternannten „Real Life Superhero“ drehen, findet jedoch keinen Geldgeber. Erst der windige Produzent Brandt (Heiko Pinkowski) ist bereit, Geld in das Projekt von Regisseur Jan (Tilman Strauß) zu investieren, wenn er dafür aber auch etwas zu sehen bekommt: Lux soll weg von der sozialen Schiene und mehr gegen echte Verbrecher kämpfen. Widerwillig und nicht gerade erfolgreich lässt Lux sich auf das Vorhaben ein, entfernt sich dadurch aber immer mehr von seinen eigentlichen Zielen. Als die Stripperin Kitty (Kristin Suckow) in Not gerät, will Lux endlich beweisen, was in ihm steckt – doch dann geht alles gehörig schief…

Webseite zum Film >>>

LUX - KRIEGER DES LICHTS

DE 2018 | Komödie, Drama | R: Daniel Wild

Filmbild

Di 23.01. 18.45 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs Daniel Wild und mit Gespräch

Torsten Kachel (Franz Rogowski) versucht, in der Gestalt seines Alter Egos „Lux - Krieger des Lichts“ die Welt zu verbessern und dadurch seinen eigenen Platz im Leben zu finden. Ein Filmteam will eine Doku über das soziale Engagement des selbsternannten „Real Life Superhero“ drehen, findet jedoch keinen Geldgeber. Erst der windige Produzent Brandt (Heiko Pinkowski) ist bereit, Geld in das Projekt von Regisseur Jan (Tilman Strauß) zu investieren, wenn er dafür aber auch etwas zu sehen bekommt: Lux soll weg von der sozialen Schiene und mehr gegen echte Verbrecher kämpfen. Widerwillig und nicht gerade erfolgreich lässt Lux sich auf das Vorhaben ein, entfernt sich dadurch aber immer mehr von seinen eigentlichen Zielen. Als die Stripperin Kitty (Kristin Suckow) in Not gerät, will Lux endlich beweisen, was in ihm steckt – doch dann geht alles gehörig schief…

Filmtrailer auf YouTube >>>

Webseite zum Film >>>

Genre: Komödie, Drama
Darsteller: Franz Rogowski, Kristin Suckow, Anne Haug
Regie: Daniel Wild
Land: DE
Jahr: 2018
Länge: 106 Min
FSK: ab 12
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

14:30 OOOPS! DIE ARCHE IST WEG
14:30 DIE PEANUTS - DER FILM
16:15 TEHERAN TABU (DF)
16:15 LEANING INTO THE WIND - ANDY GOLDSWORTHY
18:00 GARTEN DER STERNE UND VORFILM: LAST ADDRESS (OmeU)
18:00 LUX - KRIEGER DES LICHTS
19:45 AUS DEM NICHTS (OmeU)
20:00 DAS MILAN PROTOKOLL (OmU)
21:45 MARLINA - DIE MÖRDERIN IN VIER AKTEN (OmU)
22:00 LOVING VINCENT (OmU)