Hasenheide 54, 10967 Berlin-Kreuzberg
030/ 694 11 47
Mail an: postsputnik-kino.com
 
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Mariana Olivia, Renara Terra
Land: BR
Jahr:
Länge: Min
FSK: ohne Altersbeschränkung
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.

PIRIPKURA

BR 2018 | Dokumentarfilm | R: Mariana Olivia, Renara Terra

Der nomadische Amazonas-Stamm der Piripkura besteht nur noch aus drei verbliebenen Mitgliedern. Um ihn zu schützen muss jedoch der Beweis geliefert werden, dass alle noch immer am Leben sind, was in dieser Doku durch eine Expedition versucht wird. Piripkura ist ein ethnografischer Dokumentarfilm, der den Zuschauern nicht mehr etwas Neues, noch nie Dagewesenes (und damit auch Voyeuristisches) zeigen will. Vielmehr liegt der Fokus auf der Konservierung des Ist-Zustandes. Jair Candor ist Mitarbeiter einer brasilianischen Agentur, die sich für den Erhalt von geschützten Gebieten für indigene Völker im Amazonas einsetzt. Der Stamm der Piripkura hat heute nur noch drei lebende Mitglieder, und davon musste eine, Rita, aus dem Gebiet fliehen, als Holzfällerfirmen Söldner schickten, um die staatliche Schutzvorkehrung aufzuheben. Um den Status weiter beizubehalten, gehen Candor und Rita wieder zurück in das geschützte Gebiet, auf der Such nach den beiden anderen Verbliebenen.

Webseite zum Film >>>

PIRIPKURA

BR 2018 | Dokumentarfilm | R: Mariana Olivia, Renara Terra

Filmbild

Der nomadische Amazonas-Stamm der Piripkura besteht nur noch aus drei verbliebenen Mitgliedern. Um ihn zu schützen muss jedoch der Beweis geliefert werden, dass alle noch immer am Leben sind, was in dieser Doku durch eine Expedition versucht wird. Piripkura ist ein ethnografischer Dokumentarfilm, der den Zuschauern nicht mehr etwas Neues, noch nie Dagewesenes (und damit auch Voyeuristisches) zeigen will. Vielmehr liegt der Fokus auf der Konservierung des Ist-Zustandes. Jair Candor ist Mitarbeiter einer brasilianischen Agentur, die sich für den Erhalt von geschützten Gebieten für indigene Völker im Amazonas einsetzt. Der Stamm der Piripkura hat heute nur noch drei lebende Mitglieder, und davon musste eine, Rita, aus dem Gebiet fliehen, als Holzfällerfirmen Söldner schickten, um die staatliche Schutzvorkehrung aufzuheben. Um den Status weiter beizubehalten, gehen Candor und Rita wieder zurück in das geschützte Gebiet, auf der Such nach den beiden anderen Verbliebenen.

Filmtrailer auf YouTube >>>

Webseite zum Film >>>

Genre: Dokumentarfilm
Regie: Mariana Olivia, Renara Terra
Land: BR
Jahr:
Länge: Min
FSK: ohne Altersbeschränkung
  dF = deutsche Fassung (German version)
Icon Sprache OmU = OmU = Originalfassung mit (deutschen) Untertiteln (Original version with German subtitles)
Icon Sprache OV = OV = Originalversion (Original Version)
Icon Sprache_OmenglU = OmeU = Originalfassung mit englischen Untertiteln (Original version with English subtitles)

Tickets online kaufen oder reservieren? Bitte wähle den Tag oder die Sprachfassung und klicke auf Tickets.